Kannst Du mir erklären
(music: Eberhard Schoener, text: Wolf Wondratschek, 1982)


Mein Weg zu mir
Buy it here

Kannst Du mir erklären,
ob wir glücklich wären
ohne Tränen
wenn wir traurig sind,
wenn wir traurig sind.
Weisst Du besser als die anderen,
was ich meine,
wenn ich weine 
wie ein Kind

Was Du hast, hast Du verloren
was Du bist, bist Du allein.
Was Du träumst, beginnt wie Liebe,
was Du liebst, hört auf zu sein.

Kannst Du mir erklären,
ob wir glücklich wären
ohne Tränen
wenn wir traurig sind,
wenn wir traurig sind.
Willst Du, dass ich Dir gehöre,
wenn ich schwöre
was Du hören willst.

Was Du hast, hast Du verloren
was Du bist, bist Du allein.
Was Du träumst, beginnt wie Liebe,
was Du liebst, hört auf zu sein.

Kannst Du mir erklären,
ob wir glücklich wären
ohne Tränen
wenn wir traurig sind,
wenn wir traurig sind.
Willst Du dass ich lache,
wenn ich mache,
was Du willst.

Was Du hast, hast Du verloren
was Du bist, bist Du allein.
Was Du träumst, beginnt wie Liebe,
was Du liebst, hört auf zu sein.

Kannst Du mir erklären,
ob wir glücklich wären
ohne Tränen
wenn wir traurig sind,
wenn wir traurig sind

Was Du hast, hast Du verloren
was Du bist, bist Du allein.
Was Du träumst, beginnt wie Liebe,
was Du liebst, hört auf zu sein.

www.esther-ofarim.de